Warum es hier so wenig zu lesen gibt